bwd  Images 1/5  fwd

Doenerkoenig-Zeynel-Demir

Von Yusuf Yeşilöz

Documentary
50 min – Schweiz 2013

Format: HDCam / Blue-ray / DVD
Ton: Stereo
Sprachen: Deutsch, Kurdisch, Türkisch
Untertitel: Deutsch

 

Synopsis

Der Kurde Zeynel Demir führt die Royal Dönerproduktion mit über hundert Angestellten in Winterthur - eine eindrückliche Karriere vom bedürftigen Asylbewerber hin zum erfolgreichen und anerkannten Geschäftsmann. Als er vor 26 Jahren in die Schweiz kam, war es für ihn alles andere als einfach. Er musste 9 Jahre auf einen Asylentscheid warten und er war auf die Hilfe der Behörden angewiesen.
Er lebte mit mehreren Schweizerinnen und Schweizern in Waltenstein in einer Wohngemeinschaft, die er als die beste Schule seines Lebens bezeichnet.
Zeynel Demir ist in bescheidenen Verhältnissen in einem kurdisch alevitischen Dorf in der Türkei aufgewachsen. Als Einziger von sechs Geschwistern konnte er studieren. Die damalige Studentenbewegung hat ihn mitgerissen und er engagierte sich für die Freiheit seines Volkes. Durch sein politisches Engagement musste er von den Behörden in die Berge flüchten und sich dort 6 Jahre verstecken. Nur knapp entkam er dem Tod. Auch heute noch darf Zeynel Demir nicht in die Türkei reisen. Sein Heimatdorf hat er seit 35 Jahren nicht mehr gesehen. Seine Sehnsucht nach der Heimat ist gross.
Umso erstaunlicher ist seine einzigartige Karriere in der Schweiz. Die Royal Dönerproduktion verarbeitet täglich 16 Tonnen Fleisch und wächst mit jedem Jahr weiter. Zeynel Demir leitet sein Geschäft mit fürsorglicher Hand und schafft es, eine wunderbar familiäre Atmosphäre in seinem Betrieb aufrecht zu erhalten.

 

Synopsis (PDF)

Pressemappe, PDF und Fotos (ZIP 5MB)

Flyer (PDF)

Fotos zum Downladen

1- Zeynel Demir
2- Zeynel Demir mit zwei Dönermacher
3- Zeynel Demir mit seinen Geschäftspartnern
4- Eltern von Zeynel Demir
5- Zeynel Demir mit seiner Familie und den früheren Mitbewohnern